Akku laden

  • Veröffentlicht: Freitag, 31. August 2018 11:09
  • Zugriffe: 514
Wann sollte man bei einen Tesla den Akku laden. Es wird immer wieder etwas gezeigt wo Teslafahrer ihren Tesla, also den Akku eine Restreichenweite auf fast 0 KM fahren. Es ist aber nicht Empfehlenswert.

Ein Akku fühlt sich bei einer Ladung von 50% am wohlsten. Eine Ladung des Akkus sollte bei 20% Restreichenweite (Kapatzität) erfolgen. Die Akkuladung sollte dann aber auch nicht auf 100% gesetzt werden, sonder um den Akku zu schonen ist eine Ladung auf 80% für den Akku am besten.

Wenn man jetzt den Akku auf 0 KM gefahren hat und am Supercharger lädt, kann es sein das die Ladung einige Zeit braucht um hochzufahren. Hier beeinflusst das Wetter und die Akkutemperatur die Ladegeschwindigkeit. Das Tesla Akkumanagement prüft durchgehend die Temperatur des Akkus und hält diesen in einer vernünftigen Temperatur.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok